Einschulung in das Schuljahr 2021/2022

Informationen für Eltern & Kinder

Am Dienstag nach den Sommerferien findet um 9.00 Uhr in einer der Kirchen in Nieder-Saulheim ein freiwilliger, ökumenischer Gottesdienst für die neuen Erstklässler und deren Familien statt.

Danach (gegen 9.45 Uhr) werden die neuen Schüler/-innen in einer Einschulungsfeier in der Sängerhalle begrüßt und in die Schulgemeinschaft aufgenommen.

Im Anschluss gehen die Erstklässler mit ihren Eltern zur Schule, treffen sich mit ihrer neuen Klasse auf dem oberen Schulhof und erleben eine erste Schulstunde mit ihrer Klassenlehrerin oder ihrem Klassenlehrer im Klassenzimmer. Nach etwa 45 - 50 Minuten endet an diesem Tag der "Unterricht". Während dieser Zeit lädt Sie der Förderverein zum Eltern-Café in die große Aula oder in den Schulgarten ein.

Sitemap